Startseite Über uns Arbeitsbühnen Vermietung Neuigkeiten Kontakt Impressum
Sie sind hier: Start > Bühnen-Lexikon
 
 
   
 
Einfach und schnell erklärt

 
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z ä ö ü

K
Korb / Plattform

Bezeichnet man den Bereich, in, bzw. auf welchem das Personal sicher in die Höhe befördert wird.
Der Korb bzw. die Plattform ist rundherum mit einem Geländer umrandet, im oberen Bereich durch
einen Handlauf und im unteren Bereich durch einen Übertrittschutz. Nur für den Zugang hat er ein
oder zwei Öffnungen mit Tür/Riegel, welche aus Sicherheitsgründen immer selbstschließend sind.
Die unterschiedliche Bezeichnung für ein und die selbe Sache bezieht sich auf die Größe:
bei bei Scherenarbeitsbühnen wird generell von Plattformen gesprochen bei LKW-, Anhänger und anderen Bühnen mit Armen wird hauptsächlich von Körben gesprochen.
Der Ein- oder Ausstieg über die das Geländer des Korbs bzw. der Plattform ist verboten!

Korbarm
Der Korbarm ist der letzte Arm der Bühne. Dieser ist mit dem Korb verbunden.

Korbdrehvorrichtung
Eine Bühne, die mit dieser Funktion ausgestattet ist, hat ein zusätzliches horizontales Gelenk zwischen Korbarm und Korb. Sie ermöglicht das Drehen des Korbs vom Mittelpunkt aus nach rechts und links.
Daneben gibt es auch Bühnen mit höheren Drehwinkeln bis zu 2 x 90°und sogar endlos drehbare Körbe.Die "Feinabstimmung", die dem Personal eine optimale Arbeitsposition erlaubt, bietet der drehbare Arbeitskorb.

  Einfach anrufen
und bequem mieten!
  Technische Abkürzungen
einfach und schnell
erklärt mit unserem
Bühnen-Lexikon
  Laden Sie sich hier
unsere Produktinforma-
tion als PDF herunter
PDF-Download
  Nicht lange suchen! Hier
finden Sie den direkten
Weg zu uns
Anfahrtsskizze

Werner-von-Siemens-Straße 11  |  72461 Albstadt  |  Tel. 07432 / 4525  |  Fax: 07432 / 5752  |  Mobil: 0160 / 95 140 395 
Mail: arbeitsbuehnen.dominik@t-online.de